SPD-Kreisverband Schweinfurt-Land

...beim SPD-Kreisverband Schweinfurt-Land!

Unser Landkreis Schweinfurt liegt im, bzw. nördlich des Maindreiecks und erstreckt sich von Stadtlauringen bis Werneck und von Oberschwarzach bis Wasserlosen.

Unsere Heimat lässt sich am besten über das gut ausgebaute Radwegenetz erkunden. Steigerwald, Main und Werrn bieten eine ideale Landschaft für den Radtouristen. Auch für das leibliche Wohl ist in Heckenwirtschaften (Weingegend) und Gasthäusern bestens gesorgt.

Der SPD-Kreisverband Schweinfurt-Land setzt sich mit seinem Landrat, seinen Kreisräten, Bürgermeistern und Gemeinderäten dafür ein, dass im Landkreis und seinen Gemeinden die Daseinvorsorge gewährleistet wird. Wasser, Energie, öffentlicher Nahverkehr und auch Kulturangebote müssen zu einen gerechten und erschwinglichen Preis für jedermann zu beschaffen sein.

mehr…

Markus Hümpfer soll Bundestagskandidat der SPD werden

von SPD-Unterbezirk Schweinfurt-Kitzingen
01. Oktober 2016

Markus Hümpfer aus Schonungen soll für die SPD im Wahlkreis Schweinfurt/Kitzingen ins Rennen um ein Bundestagsmandat gehen.

Der Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Schweinfurt/Kitzingen, Ralf Hofmann, stellte den designierten Kandidaten vor und begründete, warum sich der Vorstand für Hümpfer ausgesprochen hat, welcher von den Delegierten am 8. Oktober in Bergrheinfeld offiziell nominiert werden soll.

mehr…

Martin Burkert: Klage der EU-Komission wegen PKW-Maut überrascht nicht

von SPD-Landesgruppe Bayern
29. September 2016 | Verkehrspolitik

Martin Burkert, Vorsitzender des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur im Deutschen Bundestag und Vorsitzender der Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion, zur Klage der EU-Kommission gegen Deutschland wegen Pkw-Maut:

„Dass die EU-Kommission gegen die in Deutschland geplante PKW-Maut klagt, kommt für mich nicht überraschend. Die PKW-Maut war nie ein Kind der SPD! Wir standen ihr immer kritisch gegenüber. Für uns stand immer die LKW-Maut im Vordergrund, die jetzt auch auf allen Bundesstraßen beschlossen wird.“

mehr…

CSU-Staatsregierung ignoriert die tatsächlichen Probleme der Menschen in Bayern

von BayernSPD Landtagsfraktion
28. September 2016 | Familie / Jugend / Kinder, Recht und Verfassung, Wohnungspolitik

CSU-Staatsregierung ignoriert die tatsächlichen Probleme der Menschen in Bayern

SPD-Fraktionschef Rinderspacher: Seehofer betreibt das Geschäft der Rechtspopulisten - SPD setzt auf bezahlbare Mieten und Entlastung der Familien

mehr…

Mehr Meldungen

SPD Unterfranken bei YouTube

Alle Videos

BayernSPD bei Flickr

  • 08.10.2016, 10:00 Uhr
    Bundeswahlkreiskonferenz | mehr…
  • 14.10.2016, 18:00 Uhr
    Juso-Unterbezirkssitzung | mehr…
  • 15.10.2016, 14:00 Uhr
    Herbstwanderung mit OV Grafenrheinfeld | mehr…

Alle Termine